Im Rahmen des Erstgespräches erstelle ich Ihnen eine Kosten-Risiko-Analyse und wäge das weitere Vorgehen mit Ihnen ab.    Für mein Tätigwerden erhebe ich, soweit keine anderweitige Vereinbarung getroffen wurde, nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz Gebühren. Die Gebühren bemessen sich in   Zivil- und Verwaltungsstreitsachen nach dem Gegenstandswert der Streitsache.   Sofern ein gerichtliches Verfahren eingeleitet wird, entstehen zuzüglich zu den  Rechtsanwaltskosten Gerichtskosten, welche nach dem Gerichtskostengesetz zu bemessen sind.   In erstinstanzlichen arbeitsgerichtlichen Verfahren trägt jede Partei die Kosten für die  Beauftragung eines Rechtsanwalts selbst.     Bei besonders umfangreichen Mandaten ergibt sich die Höhe der Vergütung aus einer mit Ihnen getroffenen Vergütungsvereinbarung.   Rechtsschutzversicherung Als Inhaber einer Rechtsschutzversicherung sollten Sie Folgendes beachten:     Zeitgerechte Versicherungsmeldung     Melden Sie Rechtsschutzfälle umgehend an Ihre Rechtsschutzversicherung und suchen Sie um Rechtsschutzdeckung an.     Erfolgt die Versicherungsmeldung zu spät, kann der Versicherungsschutz erlöschen.     Mitteilung der Versicherungsdaten     Bitte teilen Sie uns Ihre Versicherungsdaten (Name des Versicherungsunternehmens und Polizzennummer) bereits zu Beginn des ersten Termins mit.     Wir suchen dann für Sie um eine Rechtsschutzdeckung an und halten Ihre Rechtsschutzversicherung über den Fortgang des Verfahrens informiert. Beratungshilfe und Prozesskostenhilfe Für die außergerichtliche Vertretung haben Sie entsprechend Ihrer finanziellen Situation die Möglichkeit, dass die Rechtsverfolgungskosten für Sie durch die Landesjustizkasse übernommen werden. Gleiches gilt für die Prozesskostenhilfe, sofern ein gerichtliches Verfahren angestrebt wird. Die Anträge für beide Unterstützungen je nach Verfahrensstand reichen wir mit Ihnen gemeinsam ein. Für die Antragstellung benötigen wir von Ihnen Unterlagen in Kopie. Die benötigten Unterlagen haben wir für Sie in einer Checkliste zusammengestellt. Checkliste Beratungs-/Prozesskostenhilfe
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Anwaltskanzlei Herrmann Markt 4 09569 Oederan
KONTAKT e: kontakt@anwaltskanzlei-herrmann.de t:  037292 - 480 140 f:  037292 - 180 181
Rechtsanwältin Stephanie Herrmann °2018
Engagement Effizienz Vertrauen 
AnwaltskanzleiHerrmann Rechtsanwältin Stephanie Herrmann Markt 4	09569 Oederan Tel: 037292 - 480 140
Rechtsanwaltsgebühren
AnwaltskanzleiHerrmann
AnwaltskanzleiHerrmann
Rechtsanwaltsgebühren
Im Rahmen des Erstgespräches ich mit Ihnen die Kosten-Risiko-Analyse und wäge das weitere Vorgehen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit mit Ihnen ab.    Für mein Tätigwerden erhebe ich, soweit keine anderweitige Vereinbarung getroffen wurde, nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz Gebühren. Die Gebühren bemessen sich in   Zivil- und Verwaltungsstreitsachen nach dem Gegenstandswert der Streitsache.   Sofern ein gerichtliches Verfahren eingeleitet wird, entstehen zuzüglich zu den  Rechtsanwaltskosten Gerichtskosten, welche nach dem Gerichtskostengesetz zu bemessen sind.   In erstinstanzlichen arbeitsgerichtlichen Verfahren trägt jede Partei die Kosten für die  Beauftragung  eines Rechtsanwalts selbst.     Bei besonders umfangreichen Mandaten ergibt sich die Höhe der Vergütung aus einer mit Ihnen  getroffenen Vergütungsvereinbarung.   Rechtsschutzversicherung Als Inhaber einer Rechtsschutzversicherung sollten Sie Folgendes beachten:     Zeitgerechte Versicherungsmeldung     Melden Sie Rechtsschutzfälle umgehend an Ihre Rechtsschutzversicherung und suchen Sie um     Rechtsschutzdeckung an.  Erfolgt die Versicherungsmeldung zu spät, kann der     Versicherungsschutz erlöschen.     Mitteilung der Versicherungsdaten     Bitte teilen Sie uns Ihre Versicherungsdaten (Name des Versicherungsunternehmens und     Polizennummer) bereits zu Beginn des ersten Termins mit.  Wir suchen dann für Sie um eine     Rechtsschutzdeckung an und halten Ihre Rechtsschutzversicherung über den Fortgang des     Verfahrens informiert. Beratungshilfe und Prozesskostenhilfe Für die außergerichtliche Vertretung haben Sie entsprechend Ihrer finanziellen Situation die Möglichkeit, dass die Rechtsverfolgungskosten für Sie durch die Landesjustizkasse übernommen werden. Gleiches gilt für die Prozesskostenhilfe, sofern ein gerichtliches Verfahren angestrebt wird. Die Anträge für beide Unterstützungen je nach Verfahrensstand reichen wir mit Ihnen gemeinsam ein. Für die Antragstellung benötigen wir von Ihnen Unterlagen in Kopie. Die benötigten Unterlagen haben wir für Sie in einer Checkliste zusammengestellt. Checkliste Beratungs-/Prozesskostenhilfe
AnwaltskanzleiHerrmann Rechtsanwältin Stephanie Herrmann Markt 4  / 09569 Oederan
Tel: 037292 - 480 140
NAVIGATION
TEILEN
ADRESSE Anwaltskanzlei Herrmann Markt 4 09569 Oederan
KONTAKT e: kontakt@anwaltskanzlei-herrmann.de t:  037292 - 480 140 f:  037292 - 180 181
Rechtsanwältin Stephanie Herrmann °2018
rechtsgebiete